ABOUT ME

Josh Bellmondo

Eine zu Fleisch gewordene Musikmaschine. Der gebürtige Frankfurter „Oliver Z.“ ist nicht nur dort 1974 geboren sondern auch in der aktuellen, lokalen Musikszene seit vielen Jahren bekannt und aktiv.

Erfahrungen sammelte „Josh Bellmondo“ mit regelmäßigen Auftritten als DJ bereits mit 16 Jahren. Kleine Arrangements folgten bei diversen Underground Events, wie Open Airs, die zu jener Zeit, die elektronische Musikszene beherrschten. Durch seine konstanten, qualitativen Steigerungen in seinen Sets wurde „Josh Bellmondo“, damals noch bekannt unter „Revilo“, nun auch in angesagte After Hour Locations in Frankfurt bestellt. Sein Soundbereich deckte die damalige Nachfrage an psychodelichen harten Techno.

Durch sein großes Interesse an Klang und Melodien kam er 1995 zu dem Entschluss, sich mit der Musikproduktion im elektronischen Bereich, intensiv zu befassen. Erster Live-Auftritt folgte im gleichen Jahr. Genesis (Mannheim) und Lagerhaus (Mannheim) sind die ersten Locations mit Interesse an „Revilo Live“.

Von 1995 bis 1998 war „Revilo“ Resident DJ im „Topper Club“ in Frankfurt, einem der angesagtesten, Underground- Locations zu dieser Zeit. Szeneläden wie „Vinylbar“ in Frankfurt wurden mit und durch seinen Sound geprägt.

Durch seine intensive Auseinandersetzung mit Produktionstechniken kam es bereits im Jahr 2000 zu einer Veröffentlichung als Maxi-Single (Vinyl) bei dem Musiklabel „Influence Records“ und bei „Tallamus“. Die damaligen Auflagen waren schnell vergriffen was den damaligen „Revilo“ die nötige Energie schenkte, um weiterhin seinen Fokus auf die Studioarbeit zu legen. Weitere Veröffentlichungen folgten 2001 in Projektarbeit mit „DJ High“ z.B. für den Track „Tired“ bei „Neuton Records“ in Frankfurt am Main.

2001 startete „Revilo“ parallel eine neue Projektarbeit unter dem Pseudonym „Josh Bellmondo“ und verkörpert seit dem einen moderneren Sound und der Perfektionismus in seinem Schaffen spiegelt sich bis heute am Dancefloor wieder. Sein Publikum lässt sich nicht festlegen und die Zielgruppe erstreckt sich von feierwütigen „Young-Stars“ bis hin zum erfahrenen „Altcorer“. „Josh Bellmondo“ wurde schnell in der lokalen Szene bekannt und man konnte ihn schnell in dem damaligen neuen und frischen U60311 an der Partyfront erleben. Wohl durchdachte Sets und die gehörige Portion Cluberfahrung runden sein Profil ab und vergrößern seine Fangemeinde stetig. „Josh Bellmondo“ war ab da an auf Line Up Aufzählungen wie mit den „Global DJ´s“ zu finden.

Internationale Arrangements starteten 2003 in Spanien (Barcelona) und Eindhoven in den Niederlanden , aber auch lokale Szene-Events wie dem „Omen Memorial Day“ in Frankfurt, wurden als „Live Act“ bestritten. Dreijährige Resident-Verpflichtungen wie im „Vogue“ und „Toppers“ für angesagte After Hour Events waren der Lohn für die intensive Arbeit an den Projekten des „Josh Bellmondo“. Bundesweite Anfragen häuften sich seit 2006 und die gesamte Bundesrepublik wurde bereits bereist.

Durch die Erfahrungungen und das breite Spektrum an Audio-Wissen verschafften „Josh Bellmondo“ unter anderem, Audio-Engineering-Aufträge auf diversen internationalen Messen in Frankfurt am Main sowie Aufträge als Dozent bei der „DJ School“.

Aktuell befasst sich „Josh Bellmondo“ mit neuen Projekten wie „Sunrise Events“ und führt Szene-Veranstaltungen im elektronischen Bereich durch. Mit starken Partnern werden neue Eventreihen in Nachtleben etabliert. Hochkarätige DJ´s aus der elektronischen Musikszene sind hier zu Gast und können gemeinsam mit ihm erlebt werden.
https://www.youtube.com/user/Bellmondojosh

Josh-Bellmondo

Josh Bellmondo, Frankfurt am Main, Germany

Add a Shout
01 June 13 04:54
josh Bellmondo in the MIX
https://soundcloud.com/sunrise-events-1/2011-09-30-josh
(c) 2014 PLAY.FM GmbH

Sitemap